In den Topf statt in die Tonne!

Liebe Mit-FÖJler*innen,

die Verschwendung von Lebensmitteln ist ein großes Problem – und sie belastet die Umwelt. Lebensmittelabfälle treten in der gesamten Herstellungskette auf, von der ursprünglichen Erzeugung bis hin zu den privaten Haushalten. Gleichzeitig wäre es leicht, einen großen Teil der Abfälle zu vermeiden. Deswegen organisieren wir die Bundesaktionstage 2017 vom 9.-11. Juni unter dem Motto „In den Topf statt in die Tonne!“
Wir laden alle FÖJler*innen dazu ein an den Bundesaktiontagen teilzunehmen!

Anmelden kannst du dich hier. ⇐

Die Bundesaktionstage (BAT) sind in einer intensiven Planungsphase und das Orgateam gibt alles, damit ihr dieses Jahr ein großartiges Wochenende erleben könnt.
Die wichtigsten Daten kannst du dir jetzt schon in den Kalender notieren:

Datum:
9. -11. Juni 2017

Ort:
Berlin

Das Programm:

Freitag: Ankommen in der Hauptstadt mit Kino und Essen
ab 15 Uhr am Jugendhaus-Königstadt, Saarbrücker Straße 24, 10405 Berlin

Samstag: Workshops und Diskussionen (Detailiertes Programm folgt)
Abends gemeinsam entspannt grillen mit Musik
im Jugendhaus-Königstadt

Sonntag: Aktiv sein für die Wertschätzung der Lebensmittel unteranderem mit: einer Kochshow, zeichnen vom ökologischen Fußabdruck, Flashmob „Mais in der Tonne“ und vieles mehr
auf dem Umweltfestival mit :

Unterbringung:
Wir organisieren eine Sammelschlafstelle und einige Couchsurfplätze bei FÖJler*innen aus Berlin.

Verpflegung:
Ihr werdet das ganze Wochenende von uns komplett verpflegt! Wir sind derzeit dabei, Gespräche mit  der Tafel und Foodsharing zu führen, damit wir so viele gerettete Lebensmittel wie möglich verwenden können.

Finanzierung:
So ein Wochenende mit einem vielseitigem Programm, Vollverpflegung und einer super Location kostet einiges an Geld. Damit wir das Ganze finanzieren können haben wir einige Fördergelder wie zum Beispiel von der JugendJury Pankow. Leider können wir darüber nicht alle Kosten decken und würden uns über einen Unkostenbeitrag in Höhe von 15€ von allen Teilnehmer*innen freuen. Da wir alle wissen wie wenig Gehalt wir alle kriegen und die meisten auf unterschiedlichste Unterstützungen ihrer Eltern angewiesen sind, ergeben sich mehrere Preisklassen: Normal (Kostendeckend): 15€; Ermäßigt: 10-12€; Solibeitrag: 17-20€.
Überweist den Beitrag bitte mit dem Verwendungszweck: „Bundesaktionstage + Namen“ auf folgendes Konto:

Kontohinhaber: Lotte Wendt
IBAN: DE12 4306 0967 1212 9792 00
BIC: GENODEM1GLS

Wichtig: Wir können eure Anmeldung erst bestätigen, wenn der Beitrag auf das Konto eingegangen ist. Falls ihr keinen Beitrag zahlen könnt, schreibt uns doch bitte einfach eine E-Mail, dann finden wir dafür auch eine Lösung!

Anfahrt:
Um eure Anfahrt müsst ihr euch selber kümmern. Am besten schnappt ihr euch ein paar Freund*innen aus euerer Seminargruppe und holt euch ein Gruppenticket oder bucht zusammen einen Fernbus.
In jedem Bundesland gibt es Ansprechpartner*innen die euch helfen können eine gemeinsame Anfahrt zu finden.
HINWEIS: Einige Träger bieten Zuschüsse zu den Anfahrtskosten an, fragt doch die entsprechenden Ansprechpartner*innen!

Wenn ihr noch Fragen haben solltet oder Ideen, die wir in die Tage mit einbringen können, dann schreibt uns doch eine Mail an bat17@foej.net!
Wir sehen uns im Juni und bis dahin machts gut!

Anmelden kannst du dich hier. ⇐